Vorsicht beim Sofortkredit – das schnelle Geld mit teuren Konditionen

Vorsicht vor Sofortkrediten – wer das schnelle Geld sucht, achtet oft nicht auf die Konditionen

Sofortkredit innerhalb weniger Stunden auf dem Konto. So oder so ähnlich locken Banken und unseriöse Kreditgeber, Kunden die dringend Geld brauchen. Doch ist das Überhaupt möglich und sind die Zinsen und Kosten auch fair? Sofortkredite werden oftmals als Umschuldungskredit gebraucht um Rechnungen zu zahlen.

SofortkreditWas versteht man unter einem Sofortkredit und was zählt dazu?

Ein Sofortkredit an sich, existiert nur in Form von Rahmenkrediten wie dem Dispokredit, da man bei seiner Hausbank, mittels eines Anrufes diesen Kreditrahmen erhöht bekommen kann. Diese Erhöhung des Kreditrahmens wird natürlich nur dann vom Bankberater gewährt, wenn man eine einwandfreie Geschäftsbeziehung mit der Bank hat, als kreditwürdig eingestuft ist und nicht durch Verfehlungen von Zahlungszielen auffällig geworden ist.

Was ist ein Sofortkredit im Internet?

Im Internet wird der Begriff des Sofortkredites sehr häufig für einen Ratenkredit oder Konsumkredit verwendet. Diese werden jedoch niemals sofort ausgezahlt, da Kreditnehmer immer geprüft werden. Fallen Sie also nicht auf Angebote herein, welche eine Auszahlung innerhalb weniger Minuten versprechen.

Wie sofort ist ein Online-Sofortkredit?

Onlinekredite können zwar sofort beantragt werden, dennoch dauert es einige Tage bis es zur Auszahlung kommt. Ist man sich dieser Tatsache bewusst, so sollte man einen ausführlichen Kreditvergleich durchführen, bevor man sich für einen passenden Ratenkredit entscheidet. Innerhalb weniger Minuten erhält man bei einem Kreditvergleich, die Unterlagen der Kreditgeber zugesandt. Diese müssen unterzeichnet werden und per Post-Ident-Verfahren an den Kreditgeber zurückgesandt werden. Die allgemeine Bearbeitungszeiten steigen durch den Postversand auf ca. 2-3 Tage und anschließend wird der Kreditvertrag geprüft und der Kredit ausgezahlt.

Worauf sollte man achten, wenn man Sofort einen Kredit braucht?

Definieren Sie zuerst, was SOFORT für Sie bedeutet. Wenn ihr sofort in den nächsten Stunden bedeutet, so sollten Sie bei Ihrer Hausbank nach einer Erhöhung Ihres Kreditrahmens fragen. Wenn sofort für Sie „in den nächsten Tagen“ bedeutet, so ist es ratsam einen Online-Kreditvergleich zu machen und einen günstigen Ratenkredit zu nehmen. Dieser wird innerhalb weniger Tage ausgezahlt und kann frei verwendet werden.

Was ist Ihnen Geschwindigkeit bei einem Kredit wert?

Sollte man den Dispokredit oder die Erhöhung des Kreditrahmens der Kreditkarten wählen, so zahlt man hohe Zinsen für die umgehende Bereitstellung des Kredites. Der Onlinekredit hingegen braucht einige Tage bis zur Auszahlung, jedoch kann man sehr günstige Zinssätze bekommen. Daher sollte man seine Zahlungsziele im Auge behalten und nicht erst einen Tag vor Fälligkeit, über die Bezahlung seiner Rechnungen Gedanken machen.

Ein Kredit in wenigen Stunden kommt fast immer von der Hausbank

[avatar user=“Berater“ size=“original“ align=“left“ /]

„In der Zeit als Bankkaufmann habe ich schnell gelernt, dass die Hausbank meisst die einzige Möglichkeit darstellt, um schnell Zahlungsfähigkeit zu erlangen. Jeder Bankberater kennt seine Kunden und deren Bedürfnisse bzw. deren Budget. Eine gute Kontoführung ermöglicht es vielen Kunden, problemlos eine vorübergehende Erhöhung der Kreditlinie gewährt zu bekommen. Sollten Sie also innerhalb weniger Tage Geld benötigen, versuchen Sie es zuerst bei der Haubank und Ihrem Bankberater, denn er kann Ihnen direkt den Kredit gewähren und das ganze ohne Bearbeitungszeit und -kosten. Haben Sie jedoch noch Zeit bis zu Ihrem Zahlungsziel, so ist ein Online-Kreditvergleich ratsam, da dort viel günstigere Konditionen gewährt werden als beim Dispo, welcher durch Ihren Bankberater erhöht werden kann.“

Bilder:

© Petra Bork / pixelio.de